Copyright 2021 - TC Grün-Weiß Nittendorf

Spielertreff komplett

Spielplan komplett

Platzbuchung komplett

Der TC Grün-Weiß Nittendorf blickt dieses Jahr auf eine äußerst erfolgreiche und besondere Tennissaison zurück. Nach ausgesetzter Wettkampfsaison 2020 und auf Grund anhaltender Infektionszahlen war es lange Zeit nicht klar, ob eine reguläre und reibungslose Medenrunde 2021 stattfinden wird. Nachdem der Saisonstart durch den BTV präventiv um 6 Wochen nach hinten verlegt wurde, konnte die Saison, zum Glück, unter speziellen Auflagen und Hygienekonzepten ohne Zwischenfälle normal durchgeführt werden.

Für den TC Nittendorf waren insgesamt 12 Mannschaften am Start. Die neuformierte Herrenmannschaft, mit einer Mischung aus Nachwuchs und etablierten Spieler, startete zwei Spielklassen höher als letzte Saison. Mit 4 Siegen in 7 Spielen wurde hier ungefährdet der Klassenerhalt erreicht. Die Damenmannschaft holte sich in einer hart umkämpfen Liga auch Grund des besseren Matchpunktverhältnisses den Meistertitel, was gleichbedeutend mit dem Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse ist.

Zum ersten Mal in der fast 50-jährigen Geschichte des TC Nittendorf, war mit den Herren 30 eine Mannschaft in der höchsten bayerischen Spielklasse vertreten. Mit Marco Mirnegg schlug an Position 1 ein ehemaliger ATP Profi für unseren Verein auf. An sieben Spieltagen wurde hochklassiges Tennis auf der Nittendorf Anlage geboten, was von zahlreichen Zuschauern bei teilweise bestem Tenniswetter bestaunt wurde. Mit 4 Siegen in 7 Spielen schafften unsere Herren 30 schlussendlich unerwartet souverän den Klassenerhalt in der Bayernliga. In den weiteren Altersklassen, Herren 40, Herren 50 und Damen 40 holten alle Mannschaften den Meistertitel in ihren jeweiligen Ligen.

Im Jugendbereich war der Nittendorfer Tennisverein auch dieses Jahr wieder in allen Altersklassen vertreten. Alle Mannschaften etablierten sich in ihren Ligen im oberen Bereich der Tabelle, was die Früchte einer langjährigen, intensiven und breiten Nachwuchsförderung sind.

Insgesamt wurden vier Meisterschaften/Aufstiege erreicht, sowie mit einer Bayernligamannschaft hochklassiges Tennis geboten. Die gut aufgestellten und erfolgreichen Herren und Damen Mannschaften bieten eine attraktive Perspektive für den Nittendorf Nachwuchs. Alles in allem kann es so die nächsten Jahre weiter gehen.

f t